1. Bioresonanztherapie

  2. Heuschnupfen/Allergien

  3. Rauchentwöhnung

  4. Homöopathie

  5. Bachblüten

  6. Geführte Bachblüten-Meditation

  7. Aromapflege

  8. Wickel und Auflagen


Heuschnupfen/Allergie

Wie ist es möglich Heuschnupfen oder Allergien zu behandeln während der aktuellen Pollenflugzeit?


Jedes Allergen hat sein eigenes Frequenzmuster. Mit Hilfe des Bioresonanzgerätes wird die Schwingung erfasst und in ein gegenteiliges Frequenzmuster umgewandelt. Diese so modulierten Schwingungen werden auf den Menschen zurückgespielt und heben sich im „Allergiegedächtnis“ auf.


Bringen Sie einfach Ihr Allergen mit! Den Hausstaub aus dem Staubsaugerbeutel, die Pollen von der Fensterbank, Gräser oder Tierhaare. So erhalten Sie auf einfachstem Weg ihre individuelle Heuschnupfentherapie.


Link zu mehr Informationen

(damit öffnen Sie eine externe Seite)